Verschmutzung landwirtschaftlicher Flächen

    Die Beschwerden häufen sich.

    Vermehrt erreichen die Gemeinde Finsing Beschwerden über verschmutzte landwirtschaftliche Flächen. Besonders gerne landen Hundekottüten oder Zigarettenstummel in den Feldern aber auch Dosen, Glasflaschen und Plastiktüten. Sie verrottet nicht bzw. nur sehr langsam und selbst Bananenschalen oder Papiertüten sind sehr bedenklich. Mikroplastik, Aluminium, Teer oder andere Schadstoffe wandert so in Tierfutter oder Lebensmittel.

    Deshalb werfen Sie Abfall bitte in Abfalleimer. Viele Materialien, lassen sich recyceln und sollten idealerweise entsprechend entsorgt und so dem Kreislauf wieder zugeführt werden. Sie tun damit sich selbst, ihren Mitmenschen und der Umwelt einen großen Gefallen.

    Illegale Abfallentsorgung kann mit Geldbuße belegt werden. Mit einem einfachen Handgriff können Sie sich dieses Geld sparen.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.