Tagesordnungspunkt

TOP 5: Bebauungsplan "Am Kanal", Neufinsing, Vereinfachte Ă„nderung (5. Ă„nderung) - Vorstellung des Planentwurfs und Einleitung des Verfahrens

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.10.2014   GR/008/2014 
Beschluss:Abstimmungsergebnis:
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

In der Sitzung am 22.09.2014 hat der Gemeinderat beschlossen, den Bebauungsplan „Am Kanal“, Neufinsing im vereinfachten Verfahren zu ändern. Mit der Ausarbeitung eines Bebauungsplanentwurfs wurde die A plus achritekturbüro trautwein GmbH aus München beauftragt.

 

Herr Kitel informiert den Gemeinderat über den Entwurf des Bebauungsplans „Am Kanal“, Neufinsing vom 06.10.2014, der von der A plus architekturbüro trautwein GmbH erstellt wurde. Der Bebauungsplanentwurf sieht einen weiteren Bauraum für ein Wohngebäude sowie für Garagen und Stellplätze zwischen den Bestandsgebäuden Am Vorfluter 7, Fl.Nr. 510/20 und Am Vorfluter 9, Fl.Nr. 510/18 vor. Für den neuen Bauraum wurde eine maximal zulässige Bauhöhe von 6,90 m festgelegt. Weitere Festsetzungen des Bebauungsplanes wurden nicht geändert.

 

 


Beschluss:

 

Der Gemeinderat billigt den Bebauungsplanentwurf vom 06.10.2014 und beauftragt die Verwaltung, das Verfahren zur Vereinfachten Änderung nach § 13 BauGB durchzuführen.

 

 


Anmerkungen zur Abstimmung:

 

GR Heilmair war während der Beratung und Beschlussfassung nicht im Sitzungssaal anwesend.