Tagesordnungspunkt

TOP 2: Ortsmitte Neufinsing, Vorstellung der Stra├čenplanung (Verl├Ąngerung der Bayernwerkstra├če bis zur Seestra├če)

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.10.2015   GR/039/2015 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Zu diesem Tagesordnungspunkt begr├╝├čt 1. B├╝rgermeister Kressirer Herrn Guido Schuster vom Ingenieurb├╝ro Preiss & Schuster. Herr Schuster stellt die Stra├čenplanung f├╝r die Verl├Ąngerung der Bayernwerkstra├če bis zur Seestra├če vor.

 

Die Stra├če erh├Ąlt im unmittelbaren Bereich des Lebensmittelmarktes eine Breite von 5,50 m. Im weiteren Verlauf Richtung Seestra├če wurde die Stra├čenbreite mit 6,50 m geplant. Grund hierf├╝r sind unter anderem die ├Âstlich angegliederten Senkrechtparkpl├Ątze. Diese Stellpl├Ątze wurden mit 5 m L├Ąnge und 2,60 m Breite relativ gro├čz├╝gig geplant. Aus Sicht des Fachplaners sind breitere Stellfl├Ąchen sinnvoll, da die Fahrzeuge immer gr├Â├čer werden und auch die Gesellschaft immer ├Ąlter wird.

 

Das Erdreich im geplanten Stra├čenverlauf weist keine Besonderheiten auf und eignet sich f├╝r den Stra├čenbau. Die Rotlage wurde ├╝berwiegend schon entfernt.

 

Der Tiefpunkt der Stra├čenf├╝hrung liegt genau im Bereich der Anlieferungsrampe des Lebensmittelmarktes. Um die Oberfl├Ąchenentw├Ąsserung f├╝r diesen Bereich hinreichend zu gew├Ąhrleisten wurde deshalb eine l├Ąngere befahrbare, schwerlastf├Ąhige Kastenrinne eingeplant.

Zudem wurden 8 Stra├čenabl├Ąufe vorgesehen, die das Oberfl├Ąchenwasser in den anderen Bereichen der Verkehrsfl├Ąche zu Absetzsch├Ąchten und Rigolsch├Ąchten ableiten.

 

Die Spartentr├Ąger wurden bereits teilweise beteiligt und die entsprechenden Versorgungs-leitungen in die Planung eingef├╝gt. Die Stra├čenbeleuchtung wurde noch nicht ber├╝cksichtigt, da dies Sache der Firma Bayernwerk ist.

 

Nachdem alle Fragen der Gemeinderatsmitglieder beantwortet wurden, bedankt sich B├╝rgermeister Kressirer bei Herrn Schuster f├╝r seine Ausf├╝hrungen.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat nimmt die Planung ohne Einwendungen zur Kenntnis und beschlie├čt, die Stra├čenbauarbeiten zur Verl├Ąngerung der Bayernwerkstra├če bis zur Seestra├če beschr├Ąnkt auszuschreiben. Die Firmenliste wird in der nicht├Âffentlichen Sitzung beschlossen.