Tagesordnungspunkt

TOP 5: Antrag der Chorgemeinschaft "die Finsingers" auf Gewährung einer Zuwendung fĂĽr ein Festkonzert

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.02.2016   GR/052/2016 
Beschluss:Abstimmungsergebnis:
Abstimmung: Anwesend: 14, Ja: 14, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Mit Schreiben vom 02.01.2016 teilt die Chorgemeinschaft Finsing „die Finsingers“ mit, dass für das Ende dieses Jahres – es ist schon das 15. Jahr ihres Bestehens, wieder ein besonderes Konzert geplant ist. Am Sonntag den 11.12.2016 soll in der Finsinger Kirche eines der bekanntesten und schönsten Werke der Kirchenmusik aus der Barockzeit zur Aufführung gebracht werden. Es handelt sich um das Weihnachtsoratorium Teile I bis III von J.S. Bach für Soli, Chor und Orchester. Ohne Unterstützung von außen wird die Chorgemeinschaft die anfallenden Kosten (Notenkauf, 4 Solisten, künstlerische Aushilfen, Veröffentlichungen, Programm, Werbung) nicht stemmen können. Allein für den aus urheberrechtlichen Gründen gebotenen Kauf von Originalnoten muss mit einer Ausgabe von 1.000,00 € gerechnet werden. Die Gesamtkosten für dieses besondere Konzert belaufen sich auf ca. 4.500,00 €. Aus diesem Grund bittet die Chorgemeinschaft die Gemeinde Finsing um einen Zuschuss zu diesem Konzertereignis.

 

Im Rahmen der Diskussion wird darauf hingewiesen, dass die Chorgemeinschaft erst vor wenigen Jahren einen Zuschuss zu einem Konzert erhalten hat. Die Abhaltung von Konzerten gehört zum laufenden Zweck eines Chors und es ist notwendig, dass laufende Ausgaben von einem Verein in eigener Verantwortung finanziert werden. Ein 15-jähriges Vereinsjubiläum ist kein Anlass, der eine Zuwendung rechtfertigt.

 


Beschluss:

 

Der Gemeinderat lehnt den Antrag der Chorgemeinschaft Finsing „die Finsingers“ auf Gewährung eines Zuschusses für das Festkonzert am 11.12.2016 ab.