Tagesordnungspunkt

TOP 3: Bauhof Neufinsing; Entscheidung ĂĽber die Umsetzung des Sanierungskonzeptes

BezeichnungInhalt
Sitzung:11.04.2016   GR/058/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bereits in der Sitzung am 15.02.2016 hat sich der Gemeinderat ausführlich mit dem Sanierungskonzept für den Bauhof Neufinsing befasst. Die Entscheidung wurde zurückgestellt. Zwischenzeitlich hat auch eine Sitzung des Planungsausschusses stattgefunden, in der das Thema „Bauhof Neufinsing; Sanierung/Standort Neubau“ ausführlich diskutiert wurde. Der Planungsausschuss empfiehlt, an dem bestehenden Sanierungskonzept für den Bauhof festzuhalten.

 

BĂĽrgermeister Kressirer hat in einer Aufstellung die Kosten fĂĽr einen Neubau und die Sanierung gegenĂĽbergestellt. Unter der Voraussetzung, dass das derzeitige GrundstĂĽck des Bauhofes zum Preis von 500,00 €/qm auf dem freien Markt als Wohnbaufläche veräuĂźert werden kann. Verursacht ein Neubau im Vergleich zur Sanierung immer noch Mehrkosten in Höhe von 1,2 Mio â‚¬. Dies ist aufgrund der Finanzlage nicht darstellbar, bzw. mĂĽssten andere Investitionen, die teilweise auch zu den Pflichtaufgaben der Gemeinde zählen, zugunsten des Bauhofneubaus zurĂĽckgestellt werden.

 

Das Sachgebiet Immissionsschutz im Landratsamt Erding hat mit Schreiben vom 07.04.2016 bestätigt, dass das Betriebskonzept im immissionsschutzrechtlich unkritischen Bereich liegt, wenn beim Regallagerplatz ein Elektrostapler und im Bereich der Schütten ein lärmarmer Radlader eingesetzt wird. Die Überprüfung durch das Landratsamt hat auch ergeben, dass die Wertstoffinsel mit der Nutzungszeit von 10 Stunden rechnerisch inzwischen den Hauptanteil am Beurteilungspegel hat.

Auf Nachfragen aus dem Gemeinderat teilt Bürgermeister Kressirer mit, dass bisher eine Beschwerde wegen Lärm durch die Arbeiten am Bauhof eingegangen ist. Es handelte sich um einen Transport in der Nacht, der vermeidbar gewesen wäre. Aufgrund der Missachtung der Einwurfzeiten bei den Wertstoffcontainern sind bereits mehrmals Beschwerden eingegangen.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschließt, den Standort des Bauhofes am Lärchenweg beizubehalten. Das Sanierungskonzept für den Bauhof soll umgesetzt werden. Der Wertstoffhof ist gesondert zu betrachten.

 

Anwesend 15  :  Ja 14  :  Nein 1 

 

 

Beschluss:

 

Der Gemeinderat beauftragt BĂĽrgermeister Kressirer, sich bezĂĽglich der Verlegung der Wertstoffsammelstelle mit dem Landratsamt Erding in Verbindung zu setzen.

 

Anwesend 15  :  Ja 15  :  Nein 0 

 

 

Beschluss:

 

Der Gemeinderat ermächtigt Bürgermeister Kressirer, den Bauantrag für die Sanierung des Bauhofes beim Landratsamt Erding einzureichen.