Tagesordnungspunkt

TOP 6.3: Neubau eines Rasenspielfeldes am Sportgelände Neufinsing

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.06.2016   GR/064/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

GR Hagn teilt mit, dass er bezüglich des Neubaus eines Rasenspielfeldes am Sportgelände Neufinsing von einigen Bürgern angesprochen wurde. Es wurde ihrer Meinung nach immer kommuniziert, dass der Bau des Rasenspielfeldes erheblich früher gestartet werden soll.

 

Bürgermeister Kressirer erklärt, dass die Zustimmung der Erzbischöflichen Finanzkammer zum Grundstückstausch später als erwartet eingegangen ist. Die Beurkundung hat vor ca. 5 Wochen stattgefunden. Das Rasenspielfeld wird für die Grund- und Mittelschule errichtet. Der Zuwendungsantrag kann gestellt werden, wenn die Grundstücksangelegenheit abgeschlossen ist. Die Planung wurde bereits beauftragt. Die Ausschreibung der Bauarbeiten kann nach der Zuwendungszusage bzw. der Gewährung des vorzeitigen Baubeginns erfolgen. Bei einer Förderung über den BLSV wäre mit einem späteren Baubeginn zu rechnen. Unabhängig davon kann der Neubau aber erst nach dem 30-Jährigen Jubiläumsfest des Burschenvereins Neufinsing beginnen. Bis dahin müssen noch einige Beschlüsse im Gemeinderat und in der Schulverbandsversammlung getroffen werden.

 

Der Gemeinderat nimmt die Informationen zur Kenntnis.