Tagesordnungspunkt

TOP 6.5: Fußweg zwischen St 2082 und Netto-Markt

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.06.2016   GR/064/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen

GR Hagn erkundigt sich, ob die Möglichkeit besteht, an der Böschung zwischen der MĂŒnchner Straße und dem Parkplatz des Netto-Markes einen Fußweg zu errichten.

 

BĂŒrgermeister Kressirer teilt mit, dass in der ursprĂŒnglichen Planung fĂŒr den Netto-Markt ein solcher Fußweg vorgesehen war. Er wĂ€re jedoch im Wurzelbereich eines Baumes gelegen. Im Rahmen der Baugenehmigung ist der Weg und die Befestigung einiger StellplĂ€tze von der Unteren Naturschutzbehörde sehr kritisch gesehen worden. Bei einer gemeinsamen Besprechung mit dem Investor und dem Landratsamt konnte eine Einigung ĂŒber die Befestigung der StellplĂ€tze gefunden werden. Der AusfĂŒhrung des Weges wurde am vorgesehenen Standort nicht zugestimmt. Der BĂŒrgermeister geht davon aus, dass sich ein solcher Fußweg als Trampelpfad ergeben wird. In diesem Fall kann man zu einem spĂ€teren Zeitpunkt ĂŒber einen Ausbau des Weges an geeigneter Stelle entscheiden.