Tagesordnungspunkt

TOP 8: Antrag des Kegelclub Neufinsing auf Gew√§hrung einer Zuwendung f√ľr ausw√§rtigen Kegelbetrieb

BezeichnungInhalt
Sitzung:25.07.2016   GR/070/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 16, Ja: 16, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Mit Schreiben vom 04.07.2016 teilt der Kegelclub Neufinsing mit, dass nach der Schlie√üung der Gastst√§tte Steinmair in Markt Schwaben, die Suche nach Ersatzbahnen erfolgreich war. Ab sofort w√§re ein Umzug des KC Neufinsing nach Vaterstetten zum ‚ÄěAlten Hof‚Äú m√∂glich. Voraussetzung f√ľr diesen Umzug ist eine Beteiligung an den Mehrausgaben f√ľr Kegelbahngeb√ľhren durch die Gemeinde Finsing. Die Bahnkosten in Markt Schwaben lagen bei 4,50 ‚ā¨ pro Stunde/ Bahn. Die √ľblichen Kosten im Raum M√ľnchen liegen bei 9,00-12,00 ‚ā¨. Der KC Neufinsing konnte einen Spezialpreis von 7,00 ‚ā¨ aushandeln. Daraus ergibt sich ein Mehraufwand von 2,50 ‚ā¨ pro Bahn/ Stunde. Der KC Neufinsing nutzt die Bahnen ca. 600 Stunden im Jahr. Der KC Neufinsing beantragt zu den von ihnen bezahlten Bahnkosten einen Zuschuss in H√∂he von 1.400,00 ‚ā¨ j√§hrlich, bis zum ersehnten Umzug in ein neues B√ľrgerhaus. Die erh√∂hten Fahrtkosten werden von den Vereinsmitgliedern getragen.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschlie√üt, dem KC Neufinsing einen jederzeit widerruflichen j√§hrlichen Zuschuss in H√∂he von 1.400,00 ‚ā¨ f√ľr die Bahnkosten zu gew√§hren.