Tagesordnungspunkt

TOP 4: Neubau einer Parkplatzanlage sowie Neubau von ├╝berdachten Fahrradstellpl├Ątzen an der Grund- und Mittelschule Finsing

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.12.2014   SV/002/2014 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 8, Ja: 8, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Schulverbandsvorsitzende setzt das Gremium dar├╝ber in Kenntnis, dass der Gemeinderat der Gemeinde Finsing in der Sitzung am 22.09.2014 beschlossen hat, an der Schule Finsing eine neue Parkplatzanlage zu errichten. Der aktuelle Entwurf der Planungsgruppe Heilmaier wird erl├Ąutert. Die neue Parkplatzanlage verf├╝gt ├╝ber 61 Stellpl├Ątze f├╝r Pkw┬┤s und 3 Stellpl├Ątze sowie eine Wendem├Âglichkeit f├╝r Schulbusse. Ein weiterer kombinierter Geh- und Radweg wird um die Parkplatzanlage herumgef├╝hrt und die Schulkinder aus Neufinsing sollen k├╝nftig einen neuen Fahrradunterstand an der Westseite sowie den Westeingang nutzen. Hierdurch wird gesichert, dass keine Sch├╝ler die Ein- und Ausfahrt der Parkplatzanlage in die Kreisstra├če ED 11 queren m├╝ssen.

 

Derzeit gibt es 26 Stellpl├Ątze an der Schule Finsing. An normalen Schultagen werden jedoch 30 bis 35 Parkpl├Ątze ben├Âtigt. An Seminartagen sind bis zu 45 Parkpl├Ątze erforderlich. Die Parkplatzanlage ist aus diesem Grund dringend notwendig. Die Schulbussituation und die Sicherheit der Kinder beim Ein- und Aussteigen wird hierdurch ebenfalls erheblich verbessert.

 

Die Gemeinde Finsing hat f├╝r diese Ma├čnahme im Haushalt f├╝r das Jahr 2015 insgesamt 400.000,00 ÔéČ veranschlagt. Eine genaue Kostenberechnung gibt es noch nicht. Die Regierung von Oberbayern hat f├╝r diese Ma├čnahme eine F├Ârderung von 35 Stellplatzen und der Busstellpl├Ątze zugesagt.

 

Die Finanzierung der Ma├čnahme wird von der Gemeinde Finsing ├╝bernommen. Die Kosten flie├čen jedoch ├╝ber die Berechnung der Entsch├Ądigungen f├╝r die ├ťberlassung der Schulanlagen j├Ąhrlich zu 1/60 in die Miete ein und werden somit auf 60 Jahre abgeschrieben.

 

Aufgrund der Auswirkungen der Baukosten auf die Miete der Schulanlagen ist eine Zustimmung des Schulverbandes zu dieser Ma├čnahme erforderlich.


Beschluss:

 

Die Schulverbandsversammlung stimmt dem Neubau der Parkplatzanlage mit 61 Stellpl├Ątzen und 3 Stellpl├Ątzen f├╝r Schulbusse mit einer Wendem├Âglichkeit sowie den ├╝berdachten Fahrradstellpl├Ątzen gem├Ą├č dem Entwurf der Planungsgruppe Heilmaier an der Grund- und Mittelschule Finsing zu.