Tagesordnungspunkt

TOP 3.1: Neubau eines landwirtschaftlichen Betriebsleiterhauses mit Garage auf dem GrundstĂźck Fl.Nr. 178 und 181, Heckenweg, Finsing

BezeichnungInhalt
Sitzung:10.10.2016   BA/031/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 6, Ja: 6, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bürgermeister Kressirer erläutert den Bauantrag. Die bauplanungsrechtliche Zulässigkeit richtet sich nach § 35 BauGB. Ein Nachweis, dass der Privilegierungstatbestand gemäß § 35 Abs. 1 Nr. 1 BauGB gegeben ist, liegt nicht vor. Daher ist das Bauvorhaben nach § 35 Abs. 2 BauGB zu beurteilen.

 

 


Beschluss:

 

Der Bauantrag wird abgelehnt.


GR Lex war von der Beratung und Beschlussfassung gemäß Art. 49 GO ausgeschlossen.