Tagesordnungspunkt

TOP 3: 10. Ă„nderung des Flächennutzungsplans (Bereich Schule); Billigungsbeschluss

BezeichnungInhalt
Sitzung:07.11.2016   GR/081/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 15, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bürgermeister Kressirer informiert den Gemeinderat, dass ursprünglich vorgesehen war, in der 10. Änderung des Flächennutzungsplanes im Bereich der Schule Finsing eine Erweiterung der Fläche für Gemeingebrauch und im Wiesenweg ein allgemeines Wohngebiet auszuweisen. Im Zuge einer Ortsbesichtigung mit der Unteren Naturschutzbehörde wurde festgestellt, dass eine spezielle artenschutzrechtliche Prüfung für den Bereich des Wiesenwegs erforderlich wird. Dadurch wird das Verfahren der 10. Flächennutzungsplanänderung erheblich verzögert. Damit mit dem Bau der Mehrfachturnhalle im Bereich der Schule Finsing rechtzeitig begonnen werden kann, sollen das Aufstellungsverfahren für beide Bereiche getrennt werden. Die 10. Flächennutzungsplanänderung beinhaltet somit nur noch die Erweiterung der Fläche für Gemeingebrauch an der Schule Finsing.


Beschluss:

 

Der Entwurf der 10. Änderung des Flächennutzungsplanes und der Begründung mit Umweltbericht in der Fassung vom 06.06.2016 wird vom Gemeinderat gebilligt und für die formelle Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange (§ 4 Abs. 2 BauGB) sowie für die Öffentlichkeit (§ 3 Abs. 2 BauGB) bestimmt.