Tagesordnungspunkt

TOP 3: Grund- und Mittelschule Finsing; Umbau des Gymnastikraumes in R├Ąume f├╝r Mittagsbetreuung und Offene Ganztagsschule

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.11.2016   GR/083/2016 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 16, Ja: 16, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Die Schulverbandsversammlung hat sich bereits in der Sitzung am 30.11.2015 mit der zuk├╝nftigen Entwicklung der Schule Finsing befasst.

 

B├╝rgermeister Kressirer informiert den Gemeinderat, dass die Mittagsbetreuung das komplette Erdgescho├č im S├╝dtrakt mit 3 R├Ąumen und die OGS im Untergescho├č des Westtraktes 2 R├Ąume nutzt. Diese 5 Klassenzimmer fehlen nun f├╝r den regul├Ąren Schulbetrieb und es herrschen derzeit ├Ąu├čerst beengte Platzverh├Ąltnisse, die schnellstm├Âglich behoben werden m├╝ssen. Der urspr├╝nglich f├╝r das Jahr 2018 vorgesehene Umbau m├╝sste nunmehr bereits zum Schuljahresbeginn 2017/2018 fertiggestellt sein. Beim Sportunterricht f├╝r dieses Schuljahr kommt es dann zu unumg├Ąnglichen Einschr├Ąnkungen, da die neue Turnhalle erst zum Schuljahresbeginn 2018/2019 fertiggestellt ist.

 

GL Fryba teilt mit, dass f├╝r die OGS 200 m┬▓ und f├╝r die Mittagsbetreuung 406 m┬▓ gef├Ârdert werden. Diese Fl├Ąchen k├Ânnten in der Turnhalle, der Gymnastikhalle und den Umkleiden im UG des Nordtraktes nachgewiesen werden. Die Verwaltung stellt ein m├Âgliches Raumkonzept der Planungsgruppe Heilmaier vor, das bereits mit der OGS und der Mittagsbetreuung besprochen wurde. Die beiden Betreuungseinrichtungen sind auch bereit, ihren Standort in diese R├Ąumlichkeiten zu verlegen. Die genaue Aufteilung des Gymnastikraums zwischen OGS, die ca. 30 Sch├╝ler betreut und der Mittagsbetreuung, die sich um ca. 95 Kinder k├╝mmert, ist noch nicht erfolgt.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat stimmt dem Umbau des Gymnastikraumes in R├Ąume f├╝r Mittagsbetreuung und Offene Ganztagsschule gem├Ą├č dem vorgelegten Konzept der Planungsgruppe Heilmaier zu.