Tagesordnungspunkt

TOP 2: Vorberatung Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2017

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.01.2017   FA/003/2017 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 6, Ja: 6, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Vorab war den Ausschussmitgliedern der √úberblick √ľber die Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungs- und Verm√∂genshaushalts 2017 zugegangen. Bereits in der Gemeinderatssitzung am 19.12.2016 wurde den Gremiumsmitgliedern der Entwurf des Investitionsprogramms ausgeh√§ndigt.

 

Nach Zustimmung der Gremiumsmitglieder verliest K√§mmerer Numberger den √úberblick √ľber die Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungshaushalts nur in der Gesamtsumme der jeweiligen Einzelpl√§ne. Fragen der Ausschussmitglieder werden sogleich beantwortet.

 

Auf das Verlesen der Ansätze im Vermögenshaushalt wird verzichtet, da dieser eng mit dem Investitionsprogramm 2017-2020 zusammenhängt. Der Tagesordnungspunkt 3 wird deshalb vorgezogen.

 

Nachdem die Finanzplanung 2017-2020 feststeht, wird die Haushaltssatzung von Kämmerer Numberger mit den geänderten Beträgen verlesen.


Beschluss:

 

Der Verwaltungs- und Finanzausschuss empfiehlt dem Gemeinderat, dem Haushaltsplan 2017 unter Beachtung der beantragten √Ąnderungen zuzustimmen und die Haushaltssatzung 2017 wie von der Verwaltung vorgeschlagen, zu erlassen.