Tagesordnungspunkt

TOP 4: Verkauf der Grundstücke im Baugebiet "Nördlich Traberweg"

BezeichnungInhalt
Sitzung:17.12.2014   GR/012/2014 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 14, Nein: 1
DokumenttypBezeichnungAktionen

In der Sitzung am 20.10.2014 stellte GR Hagn beim TOP „Anfragen, Wünsche und Informationen“ den Antrag, dass die Baugrundstücke im Baugebiet „Nördlich Traberweg“ zu 50 % im Einheimischenmodell und zu 50 % auf dem freien Markt veräußert werden. Über diesen Antrag ist bisher nicht direkt entschieden worden. Der Planungsausschuss hat empfohlen, vorerst 19 Grundstücke im Einheimischenmodell auszuschreiben. Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 01.12.2014 diesem Vorschlag zugestimmt und die Grundstücke festgelegt, die vorerst nicht ausgeschrieben werden.

 

Sofern der Gemeinderat nunmehr dem Antrag von GR Hagn zustimmt, ist die Grundstücksliste für die Vergabe im Einheimischenmodell nochmals zu überarbeiten und weitere 5 bis 6 Grundstücke aus der Liste zu entfernen.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat lehnt den Antrag von GR Hagn, 50 % der Grundstücke im Einheimischenmodell und 50 % der Grundstücke auf dem freien Markt zu veräußern, ab.

 


GR Damböck war während der Beratung und Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt nicht im Sitzungssaal anwesend.