Tagesordnungspunkt

TOP 3: 12. ├änderung des Bebauungsplans "Neufinsing-S├╝d"; Entscheidung ├╝ber den st├Ądtebaulichen Entwurf

BezeichnungInhalt
Sitzung:29.05.2017   GR/097/2017 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 17, Ja: 17, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Der Entwurf zur Nachverdichtung im Bereich Kastanienweg 9 wurde dem Gemeinderat zuletzt in der Sitzung am 16.01.2017 vorgestellt. Im Planungsausschuss wurden in der Sitzung am 27.03.2017 nochmals Entw├╝rfe der Grundst├╝ckseigent├╝merin mit h├Âheren Grundfl├Ąchenzahlen beraten. Der Planungsausschuss war daraufhin der Ansicht, dass der Grundst├╝ckseigent├╝merin eine Erh├Âhung der Grundfl├Ąchen auf 90 m┬▓ wie im Baugebiet ÔÇ×N├Ârdlich TraberwegÔÇť zugesprochen werden kann. Der Planungsverband ├äu├čerer Wirtschaftsraum M├╝nchen hat den st├Ądtebaulichen Entwurf aufgrund dessen angepasst. Ansonsten ist die Planung gleichgeblieben. Die Grundst├╝ckseigent├╝merin ist mit dieser Version einverstanden.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat stimmt dem st├Ądtebaulichen Entwurf in der Fassung vom 03.05.2017 des Architekturb├╝ros Walbrunn zu. Der Planungsverband ├äu├čerer Wirtschaftsraum M├╝nchen wird mit der Ausarbeitung der 12. ├änderung des Bebauungsplans ÔÇ×Neufinsing-S├╝dÔÇť auf Grundlage des vorliegenden st├Ądtebaulichen Entwurfs beauftragt.