Tagesordnungspunkt

TOP 2.2: Festlegung des Erfrischungsgeldes fĂĽr die Abstimmungsvorstände

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.02.2015   GR/017/2015 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 17, Ja: 17, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Bürgermeister Kressirer informiert den Gemeinderat, dass bei den letzten vier Wahlen je nach Zeitdauer des Auszählvorganges ein Erfrischungsgeld in einer Höhe zwischen 30,- € und 50,- € bezahlt wurde. Für die Bürgerentscheide am 15. März 2015 empfiehlt der Bürgermeister, ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35,- € zu gewähren.

 


Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschließt, für die Wahlhelfer am 15. März 2015 ein Erfrischungsgeld in Höhe von 35,- € festzulegen.