Tagesordnungspunkt

TOP 6.3: Fassadengestaltung der Aussegnungshalle

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.02.2015   GR/017/2015 
Beschluss:mehrheitlich abgelehnt
Abstimmung: Anwesend: 17, Ja: 14, Nein: 3
DokumenttypBezeichnungAktionen

GR Hagn beantragte mit Schreiben vom 10.01.2015, dass an der Nordseite der Fassade der Aussegnungshalle am Friedhof Neufinsing ein Gemälde oder eine Struktur (z. B. aus Metall) angebracht wird. GR Hagn ist der Ansicht, dass die Aussegnungshalle, bei der Zufahrt auf das Gebäude, in ihrer kirchlichen / religiösen Nutzung hervorgehoben werden und nicht wie eine Lkw-Garage wirken sollte.

 

B√ľrgermeister Kressirer erl√§utert, dass es sich bei dem Friedhof Neufinsing um einen gemeindlichen Friedhof handelt. Auf die Hervorhebung der kirchlichen / religi√∂sen Nutzung wurde bewusst verzichtet. Die AG Friedhof Neufinsing und der Gemeinderat haben sich ausf√ľhrlich mit der Gestaltung des Friedhofes Neufinsing und der Aussegnungshalle befasst.

 

 


Beschluss:

 

Der Antrag auf Anbringung eines Gemäldes oder einer Struktur an der Nordseite der Aussegnungshalle wird abgelehnt.