Tagesordnungspunkt

TOP 3: B├╝ndelausschreibungen Strom (Lieferbeginn 01.01.2017, Lieferende 31.12.2019) durch die Firma Kubus

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.04.2015   GR/022/2015 
Beschluss:mehrheitlich beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 12, Nein: 3
DokumenttypBezeichnungAktionen

B├╝rgermeister Kressirer informiert den Gemeinderat, dass der Bayerische Gemeindetag f├╝r die Jahre 2014-2016 erstmals eine Ausschreibung zur Strombeschaffung f├╝r Kommunen organisiert hat. Die Gemeinde Finsing hat an dieser Ausschreibung teilgenommen und die Stromkosten haben sich gegen├╝ber den vorangegangenen Rahmenvertr├Ągen um ca. 40% reduziert, bezogen auf den reinen Energiepreis. F├╝r die Lieferperiode 2017-2019 wird f├╝r die Gemeinden eine erneute B├╝ndelausschreibung angeboten. Die derzeitigen Marktdaten lassen eine m├Âglichst fr├╝hzeitige Beschaffung f├╝r die Lieferperiode 2017-2019 sinnvoll erscheinen. An der B├╝ndelausschreibung k├Ânnen sowohl Kommunen teilnehmen, deren Auftragsh├Âhe den EU-Schwellenwert von 207.000,00 ÔéČ f├╝r Liefer- und Dienstleistungsauftr├Ąge ├╝berschreitet, aber auch Kommunen, die unter dem Schwellenwert bleiben.

 

Die Gemeinde Finsing ├╝berschreitet bei einem dreij├Ąhrigen Lieferzeitraum den EU-Schwellenwert. Die Dienstleistungsentgelte sind, au├čer einer Erh├Âhung der Preise bei den RLM-Abnahmestellen, unver├Ąndert geblieben. F├╝r die Gemeinde Finsing fallen Kosten in H├Âhe von ca. 1.500,00 ÔéČ an. Ausschreibende Stelle ist, wie in den zur├╝ckliegenden Ausschreibungsrunden, der Bayerische Gemeindetag. Neu an den aktuellen Dienstleistungsangeboten ist, dass die Dienstleistungsvertr├Ąge unbefristet angeboten werden. Dies erm├Âglicht, zuk├╝nftig die Ausschreibungen flexibler und rascher zu starten, da die Vorlaufphase, mit Bewerbung und Beitritten der Kommunen insbesondere Beschlussfassungen, wegf├Ąllt. Dennoch k├Ânnen die Kommunen den Vertrag jederzeit k├╝ndigen. Das Honorar wird nicht j├Ąhrlich, sondern f├╝r die Teilnahme an einer B├╝ndelausschreibung f├Ąllig. Gemeinden, die an den B├╝ndelausschreibungen mit Lieferbeginn 01.01.2017 teilnehmen wollen, sollten bis 31.05.2015 einen Dienstleistungsvertrag mit der Firma Kubus abschlie├čen.

 

Der B├╝rgermeister empfiehlt, f├╝r die Lieferjahre 2017-2019 an den B├╝ndelausschreibungen Strom durch die Firma Kubus teilzunehmen. Vom Gemeinderat ist zus├Ątzlich zu entscheiden, ob Normalstrom mit einem unterschiedlichen ├ľkostromanteil je nach Stromlieferant oder 100% ├ľkostrom beschafft werden soll.


Beschluss:

Der B├╝rgermeister wird beauftragt, mit der Kubus Kommunalberatung und ÔÇôservice GmbH den vorgelegten Dienstleistungsvertrag ├╝ber die Vorbereitung und Durchf├╝hrung von B├╝ndelausschreibungen f├╝r die Lieferung von elektrischer Energie ├╝ber ein webbasiertes Beschaffungsportal abzuschlie├čen. Die Gemeinde Finsing ├╝bertr├Ągt die Aufgabe der Ausschreibung von Lieferleistungen von elektrischer Energie, die alle verfahrensleitenden Entscheidungen umfasst, auf den Bayerischen Gemeindetag als ausschreibende Stelle. Es soll im Rahmen der B├╝ndelausschreibung 2017-2019 Normalstrom (├ľkostromanteil je nach Stromlieferant unterschiedlich) beschafft werden. Die Verwaltung wird gebeten, umgehend die Abnahmestellen im geforderten Datenformat zu erfassen bzw. auf Vollst├Ąndigkeit zu pr├╝fen und zu erg├Ąnzen.