Tagesordnungspunkt

TOP 5: Bebauungsplan "Am Kanal", Neufinsing, Antrag auf vereinfachte √Ąnderung (5. √Ąnderung)

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.09.2014   GR/007/2014 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 14, Ja: 14, Nein: 0
DokumenttypBezeichnungAktionen

Mit Schreiben vom 15.07.2014 und 21.07.2014 beantragen Barbara und Diana Winkels sowie Ludwig und Franziska Huber die √Ąnderung des Bebauungsplanes im Bereich Am Vorfluter 7, Fl.Nr. 510/20 und Am Vorfluter 9, Fl.Nr. 510/18. Auf der freien Fl√§che zwischen den beiden Bestandsgeb√§uden soll der Bauraum f√ľr ein Einzelhaus eingeplant werden. Die Grundst√ľcke sollen vermessen und so geteilt werden, dass ein zus√§tzliches Grundst√ľck entsteht. Bei der Aufstellung des urspr√ľnglichen Bebauungsplanes war auf dieser Fl√§che ein Stromleitungsmast vorhanden. Aus diesem Grund konnte damals kein Bauraum f√ľr ein Wohngeb√§ude eingeplant werden.

 

Der Festsetzung eines zus√§tzlichen Bauraumes f√ľr ein Wohngeb√§ude sprechen keine st√§dtebaulichen Gr√ľnde entgegen und die Fl√§che ist hierf√ľr ausreichend gro√ü. Die Bebauungsplan√§nderung ist als Ma√ünahme der Innenverdichtung zu sehen. Ohne Bestehen des Bebauungsplanes w√§re ein Baurecht nach ¬ß 34 BauGB gegeben.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschlie√üt, den Bebauungsplan ‚ÄěAm Kanal‚Äú, Neufinsing im vereinfachten Verfahren zu √§ndern (5. √Ąnderung).

 

Die A plus architekturb√ľro trautwein GmbH, M√ľnchen wird mit der Ausarbeitung eines Bebauungsplanentwurfs beauftragt.