Tagesordnungspunkt

TOP 5: Badeweiher Kirchenweg; Neuverpachtung des Kiosks

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.10.2017   GR/106/2017 
Beschluss:einstimmig beschlossen
Abstimmung: Anwesend: 15, Ja: 14, Nein: 1
DokumenttypBezeichnungAktionen

Mit Schreiben vom 12.09.2017 hat der P√§chter des Kiosks am Badeweiher Neufinsing den Pachtvertrag fristgerecht zum 30.04.2018 gek√ľndigt.

Der Gemeinderat hat zur neuen Ausschreibung mehrere Möglichkeiten. Der Kiosk könnte zum Festpreis oder gegen Höchstgebot ausgeschrieben werden. Außerdem muss entschieden werden, ob nur im Amts- und Mitteilungsblatt der Gemeinde Finsing ausgeschrieben wird oder auch in der örtlichen Presse.

 

Im Gemeinderat entsteht eine kurze Diskussion. Die Mehrheit spricht sich daf√ľr aus, den Kiosk zum Festpreis der derzeitigen Pachth√∂he auszuschreiben und sich von den Bewerbern die jeweiligen Konzepte vorlegen zu lassen. Um m√∂glichst viele Bewerbungen zu erhalten, sollte der Kioskbetrieb in den regionalen Zeitungen ausgeschrieben werden.

Auf Nachfrage erl√§utert B√ľrgermeister Kressirer, dass der Kioskp√§chter vor einiger Zeit in einem pers√∂nlichen Gespr√§ch die Montage von festen Liegen und eine Einfriedung gefordert hat. Dies wurde abgelehnt, da es nicht den Gestaltungspl√§nen des Badeweihers entspricht. Daraufhin kam einige Wochen sp√§ter die K√ľndigung.


Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschlie√üt, die Verpachtung des Kiosk gegen einen Festpreis in H√∂he von 3.300,00 ‚ā¨ je Badesaison auszuschreiben.

 

Anwesend 15  :  Ja 15  :  Nein 0 

 

 

Beschluss:

 

Der Gemeinderat beschließt, die Verpachtung des Kiosk im Amts- und Mitteilungsblatt und in der öffentlichen Presse auszuschreiben.