Tagesordnungspunkt

TOP 5.4: Gr├╝nfl├Ąchen Staatsstra├če

BezeichnungInhalt
Sitzung:18.05.2015   GR/026/2015 
DokumenttypBezeichnungAktionen

GR Heilmair teilt mit, dass die Gr├╝nfl├Ąchen im Bereich der Staatsstra├če nicht gepflegt aussehen. Er bittet, entsprechende Nacharbeiten zu veranlassen.

 

B├╝rgermeister Kressirer teilt mit, dass die Gr├╝nfl├Ąchen Ende April mit Herrn Endres, dem zust├Ąndigen G├Ąrtnermeister des Staatlichen Bauamtes Freising besichtigt wurden, da zu diesem Zeitpunkt nur Unkraut und Gr├Ąser sichtbar waren. In diesen Gr├╝nfl├Ąchen wurde eine Blumenwiese anges├Ąt, die nur zweimal im Jahr gem├Ąht wird. Die Ansaat erfolgte erst mehrere Monate nach dem Bodenauftrag. Durch die versp├Ątete Beauftragung der Arbeiten, f├╝r die die Bauleitung des Staatlichen Bauamtes verantwortlich ist, hatte bereits viel Unkraut gekeimt. Das Unkraut wurde vor der Ansaat der Blumenwiese von der vom Staatlichen Bauamt beauftragen Firma nur unzureichend entfernt. Der gemeindliche Bauhof hat zwischenzeitlich in einem Pflegegang gro├če Teile des Unkrauts beseitigt. Im Gegensatz zum Zeitpunkt der Begehung bl├╝hen zwischenzeitlich einige Wildblumenarten. Das Ergebnis ist noch nicht zufriedenstellend. Die Gemeinde Finsing bem├╝ht sich derzeit darum, dass eine Nachsaat organisiert wird, deren Erfolg sich jedoch erst im n├Ąchsten Jahr abzeichnen wird.