Gemeinschaftsantenne

Die Gemeinde Finsing betreibt eine Gemeinschaftsantennenanlage (Satellitenempfangsanlage) als privatrechtliche Einrichtung.

Versorgungsgebiet

Folgende Straßen in Neufinsing werden versorgt:

  • Münchner Straße, Hauptstraße, Buchenweg, Eichenring, Birkenstraße, Erlenweg, Lindenweg, Ahornweg
  • Baugebiet "Buchenweg I": Weidenweg
  • Baugebiet "Neufinsing-Süd": Kastanienweg, Ulmenring
  • Baugebiet "Pfarrpfründe": Pfarrer-Eitlinger-Ring, Pfarrer-Johann-Beck-Weg, Christian-Bauer-Weg
  • Baugebiet "Am Kanal": Neubruch, Am Vorfluter
  • Baugebiet "Ziegler-Lärchweg": Eschenstraße, Lärchenweg, Schlehenring, Nußbaumstraße, Holunderweg
  • Baugebiet "Föhrenweg-West": Kiefernweg, Föhrenweg
  • Baugebiet "Tannenweg"
  • Baugebiet "Eibenweg"

Jeder Hauseigentümer im Versorgungsbereich kann bei der Gemeinde Finsing beantragen, dass sein Gebäude nach Maßgabe der Benutzungsordnung an die Gemeinschaftsantennenanlage angeschlossen wird.

Beitragssatz

Für die erste Wohneinheit beträgt der Beitragssatz 716,00 €. Für jede weitere Wohneinheit ist ein Beitrag von 154,00 € zu entrichten.

Gebühren

Die Gemeinde erhebt für den laufenden Betrieb der Gemeinschaftsantennenanlage pro Wohneinheit eine Gebühr von 6,00 € monatlich.

Aufstellung der empfangbaren Fernseh- und Radioprogramme

Freie unverschlüsselte Fernsehprogramme

Private HD-Fernsehprogramme

Verschlüsselte Fernsehprogramme

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.